Plants vs. Zombies

Game of the Year Edition

In Plants vs. Zombies müssen Sie alles tun, um Ihr Zuhause vor Zombieangriffen zu schützen, indem Sie Gartenpflanzen anbauen, um die Untoten zu töten

8/10 (333 Stimmen)

Plants vs. Zombies ist definitiv eines der beliebtesten Tower-Defense-Strategiespiele, die im Laufe der Jahre erschienen sind. Einerseits wegen seines unterhaltsamen Gameplays, bei dem wir unsere Zeit und Ressourcen verwalten müssen, um die Horden von Feinden, die uns vernichten wollen, aufhalten zu können. Zum anderen wegen der Wut über alles, was mit Zombies, Untoten, Walkern oder wie immer man sie nennen will, zu tun hat.

Ob in seiner iOS-Version für iPad und iPhone oder in seinem APK für Android-Smartphones oder Tablets, es hat es geschafft, zu einem der meist heruntergeladenen Titel zu werden. Wie es nicht anders sein konnte, fällt die PC-Version nicht allzu weit zurück und bringt diese Gartenkriegsführung auf unseren Desktop, damit wir in unserem Garten Pflanzen anbauen können, um die Wellen der Zombies zu stoppen, die unser Gehirn auffressen wollen.

Noch nie war Gartenarbeit so wichtig, um am Leben zu bleiben.

Wie spielt man Pflanzen gegen Zombies?

Das Gameplay ist sehr einfach. Sie müssen nur jede einzelne der Pflanzen, Bäume und Blumen strategisch auf dem Rasen verteilen, damit sie ihre Verteidigungsaktionen gegen die Wellen von Zombies, die Ihre Türschwelle erreichen wollen, durchführen können. Denken Sie daran, jeden einzelnen von ihnen auf die verschiedenen Wege der Untoten zu legen, wenn Sie Ihre Effizienz nicht verschwenden wollen.

Es ist jedoch nicht so einfach, wie einfach überall Pflanzen aufzustellen... Die Zeit wird eine sehr wichtige Sache sein, die Sie berücksichtigen müssen, denn Sie müssen sie im Auge behalten, um Sonneneinheiten aufzubauen, die Ihnen beim Pflanzen von Gemüse helfen: Jede einzelne benötigt eine bestimmte Lichtmenge, daher ist der Aufbau der Sonne eine Ihrer Prioritäten.

Die wichtigsten Merkmale

Das Spiel wird mit einer Reihe von Funktionen und Merkmalen geliefert, die Sie eine ganze Weile unterhalten werden:

  • Sie werden auf 49 verschiedene Pflanzenarten stoßen, während Sie voranschreiten und verschiedene Level abschließen. Jede von ihnen hat ihre eigenen Funktionen und unterschiedliche Zerstörungskräfte.
  • 26 verschiedene Arten von Zombies: von den einfachsten, die wie Teenager laufen, die gerade um 6 Uhr morgens die Disco verlassen haben, bis hin zu den raffiniertesten Untoten, die all Ihre gärtnerischen Fähigkeiten gegen diesen Zombie-Holocaust auf die Probe stellen werden.
  • 4 verschiedene Spielmodi: Abenteuer, bei denen Sie einen Level nach dem anderen abschließen müssen, Minispiele, Rätsel und Überleben, bei denen Sie sich gegen eine ununterbrochene und endlose Welle von Feinden zur Wehr setzen müssen.

Berücksichtigen Sie, dass der Schwierigkeitsgrad dieses Spiels, wie bei allen Turmverteidigungsspielen, progressiv ist. Mit anderen Worten, Sie beginnen mit einfachen Levels, damit Sie üben und jede einzelne der Ihnen zur Verfügung stehenden Verteidigungseinheiten kennen lernen können. Aber schon bald werden Sie sich neuen und anspruchsvolleren Horden von Gegnern stellen müssen, die sehr lästig sein können, wenn Sie Ihre Ressourcen und Verteidigungen nicht richtig verwalten.

Voraussetzungen und weitere Infos:
  • Die Demo erlaubt es Ihnen, bis zu 1 Stunde und nur im Story-Modus zu spielen.
Katrin Volkmann
Katrin Volkmann
PopCap Games
Vor 6 Monaten
10/08/20
108 KB

Wir haben ein offenes Ohr für dich. Gibst du uns dein Feedback?

Nicht angemeldet

Nicht angemeldet